Wanderhuhn

Dieses Mal ohne Schnaps eine Idee: auf dem Flohmarkt findet die Autorin DAS Huhn und deklariert es zum Wanderhuhn. Will heißen: das neu erworbene Plüschteil wandert von Huhn zu Huhn. Und zwar jedes Mal, wenn wir uns treffen. Seine Reise halten wir fest.

Ist das ein adäquates Reittier?

 

 

 

 

 

Image 4

Ein Huhn mit vielen Interessen.

Image

Kuscheliger Kumpel.

Image 1

Das Kätzchen scheint sich irgendwie unkomfortabel neben dem Huhn zu fühlen.

Image 2

Burghühnchen?

Image 3

Ducken vorm Rieseninsekt.

IMG_3817

Der Titel ist vergeben.

IMG_4064

Das sieht schwer nach Sommerurlaub aus!

IMG_4070

Message in a bottle.

IMG_4107

Hühnerfutter.

IMG_4122

Mitten unterm Fußvolk.

IMG_4127

Gebranntes Huhn…?

IMG_4128

Entspannt!

IMG_4139

Das bezaubernde Huhn.

IMG_4399

Nicht vergessen!

IMG_4410

Im Land der unbegrenzten Hühnchenschenkel.

IMG_4412

Endlich ein angemessener Platz!

IMG_4419

Wer ist denn ein Haustier?

IMG_4420

Nicht nach unten gucken!

IMG_4465

Endlich in Hollywood!

IMG_4509

Warum achtet zu Hause niemand so gut auf uns?

IMG_4512

Für’s Huhn sogar ohne Nebel.

IMG_4524

Lässig im Cable Car.

IMG_4525

Ein Platz für Hühner…

IMG_4529

Auf den Spuren vom berüchtigten Al Capchicken.

IMG_4531

Warum sind die nicht einfach geflogen?

IMG_7430

Chick-Hicks

Studi-Huhn

Studi-Huhn